pixelvide

Vous êtes ici: ludothèque / deutsch / reglement

REGLEMENT DER LUDOTHEK SIDERS


Die Jahresgebühr beträgt Fr. 80.- pro Jahr oder Fr. 50.- für 6 Monate, alles inbegriffen. Mit diesen finanziellen Mitteln werden neue Spiele gekauft und die Vorhandenen geflickt und erhalten.

Die Unterschrift der Eltern ist für Minderjährige obligatorisch. Jedes Familienmitglied darf je 2 Spiele ausleihen.
Die Ausleihdauer beträgt 3 Wochen. Diese kann Ausnahmsweise einmal verlängert werden. Die Verlängerung ist telefonisch oder per Internet möglich (mail: info@ludosierre.ch).

Bevor Sie ein Spiel ausleihen, bitten wir Sie, dieses zu kontrollieren (gemäss Inventar des Spieles). Das Spiel muss zum angegebenen Datum zurückgebracht werden.

Falls Sie die Spiele mit Verspätung zurückbringen, werden die Busen wie folgt berechnet: Fr. 1.- pro Spiel und pro Woche Verspätung.

Falls das Spiel beschädigt zurückgebracht wird, oder es fehlt ein wichtiges Teil, wird eine Gebühr zur Instandstellung verlangt.

Finden Sie nach Tagen, Wochen oder Monaten eine Spielregel oder ein fehlendes Teil, bitten wir Sie es trotzdem zurückzubringen... denken Sie daran... manche Teile sind nicht ersetzbar, die Spielregeln unabdingbar.

Wir bitten Sie, die Spiele mit viel Sorge zu transportieren und Sie sauber zurückzubringen.

Geben Sie uns jeden Adressenwechsel an, danke.

Während den Schulferien (gemass Ferienplan der Gemeinde Siders) bleibt die Ludothek geschlossen. Während den Sommerferien ist die Ludothek nur jede dritte Woche offen. Die Oeffnungszeiten werden in der Ludothek angeschlagen und erscheinen in der Lokalpresse.

Die Ludothek übernimmt keine Verantwortung im Falle eines Unfalls, der sich durch den Gebrauch eines ausgeliehenen Spieles ereignen würde.


Siders, den 1. Januar 2014